* Assistent
Fette Beute

Wilde Geschichten von Räubern und Banditen

Artikelnummer: 9783522184779

Geschichten von Räubern und Banditen für Kinder ab 6 Jahren, zum Vorlesen und Selberlesesn Wer traut sich schon, den Weihnachtsmann zu überfallen? Nur ein echter Räuber wäre so schrecklich ungezogen. Denn Räuber haben vor nichts und niemandem Angst! Sie tun nichts so, wie es sich gehört. Und wenn sie sich streiten, fliegen die Fetzen! Aber das Wichtigste für alle Räuber - und das gilt für Seeräuber genauso wie für Landräuber ? ist ihre Beute! Lustige Geschichten mit vielen farbigen Bildern ? Ein Räubervergnügen für die ganze Familie

Kategorie: Anthologien


14,99 €

inkl. 7% USt. , inkl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stk


Beschreibung

Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Erschienen: 21.08.2017
Seitenanzahl: 160
Auflage: 1
Artikelgewicht: 0,68 kg
ISBN: 978-3-522-18477-9

Portrait

Autorenportrait

Autoren-Portrait von Florian Beckerhoff

Florian Beckerhoff, 1976 in Zürich geboren, wuchs in Bonn auf und studierte Literaturwissenschaften in Berlin und Paris. Anschließend promovierte er an der Universität Hamburg. Sein erster Roman, "Frau Ella", war ein großer Erfolg bei Kritikern und Lesern und wurde 2013 mit Matthias Schweighöfer verfilmt. "Nickel und Horn" ist sein Debüt als Kinderbuchautor. Florian Beckerhoff ist Vater von zwei Kindern und lebt mit seiner Familie in Berlin.

Autoren-Portrait von Otfried Preußler

Otfried Preußler stammte aus Nordböhmen, wo seine Vorfahren seit dem 15. Jahrhundert als Glasmacher im Vorland des Iser- und Riesengebirges ansässig waren. Er wurde am 20. Oktober 1923 als Sohn eines Lehrers im nordböhmischen Reichenberg geboren. Nach dem Krieg und fünf Jahren in sowjetischer Gefangenschaft, kam er im Sommer 1949 nach Oberbayern, wohin es seine Angehörigen nach der Vertreibung aus der böhmischen Heimat verschlagen hatte. Seither lebte er in Oberbayern. Er starb am 18. Februar 2013. Sein erstes Buch, "Der kleine Wassermann", schrieb Otfried Preußler 1956. Damals war er noch Lehrer an einer Volksschule in Oberbayern, und wenn seine Schüler wieder einmal besonders unruhig waren, dann erzählte er ihnen Geschichten, die er später aufschrieb und veröffentlichte. Otfried Preußler hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen und über 350 Ausgaben übersetzt wurden und für die er viele Preise und Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Autoren-Portrait von Joachim Friedrich

Joachim Friedrich, Jahrgang 1953, begann seinen Berufsweg bei der Lufthansa und arbeitete seitdem in vielen Unternehmen auf vier Kontinenten. Heute lebt er mit seiner Familie in Bottrop und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautoren. Von seinen Büchern liegen zahlreiche fremdsprachige Übersetzungen rund um den Globus vor.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Social


Newsletter abonnieren

Abmeldung jederzeit möglich