* Assistent
Lisa und das magische Schwert

Malum Saga non habet misericordiam

Artikelnummer: 9783744834544

Eines Abends erzählte Lisa ihrer Tochter Maxima eine Gutenachtgeschichte. Diese belächelte die Fantasie ihrer Mutter und machte sich mit ihrem Vater über Lisas Harzsagen mit Hexen, Riesen, Zwergen und sprechenden Wesen lustig. Keiner der drei konnte auch nur ahnen, wie nah sie mit dieser Geschichte der Wahrheit waren. Zeitgleich begaben sich nämlich die Zwerge Sinith und Brokk auf einen ungewissen Weg über den Hexenstieg, um die Herrscherin Nympfjet zu finden. Diesen Weg lässt die böse Oberhexe Fedora Astarte vom Wurmberg aber nicht mehr aus den Augen, denn sie vermutet, dass die Zwerge etwas Kostbares mit sich führen und das will sie unbedingt haben. Gewissenlos streckt die Hexe ihre eisige Hand nach den Zwergen aus und nicht nur nach ihnen. Plötzlich findet sich die ganze Familie Lindner in einer Geschichte wieder, die unglaublich ist.

Kategorie: Fantasy und magischer Realismus


18,50 €

inkl. 7% USt. , inkl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 10 - 11 Werktage

Stk


Beschreibung

Themen: Fantasy und magischer Realismus
Reihe: Lisa
Autor: Ellie Engel
Erschienen: 2017
Geschlecht: für Mädchen und Jungen
Buchform: Taschenbuch
Altersgruppe: ab 12 Jahren
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Erschienen: 01.08.2017
Seitenanzahl: 328
Auflage: 2
Artikelgewicht: 0,44 kg
ISBN: 978-3-7448-3454-4
Abmessungen: 21.5 × 2 × 13.5 cm

Portrait

Autorenportrait

Autoren-Portrait von Ellie Engel

Die geborene Helmstedterin verfasste bereits in ihrer Kindheit Geschichten, die sie Freunden eifrig vorlas. In den letzten Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft zur Literatur neu und hat sie zuerst in der Lyrik aufleben lassen. Sie fand Anklang in der Brentano-Gesellschaft, die einige Werke in der Frankfurter Bibliothek veröffentlichte. 2007 war die Autorin mit einem ihrer Gedichte Evas Erbe unter den Besten. In ihren Büchern Nur eine Feder und Des Teufels Adjutant stellte sie ihr dichterisches Talent unter Beweis. Als Redakteurin einer Lokalzeitschrift veröffentlichte sie Kurzgeschichten über Alltägliches im Leben einer Frau. Diese Miniaturen wurden später in den Büchern Echte Frauenpower und Krötenfuß und Spinnenbein 2011 verlegt. Danach kam Gestatten, Mrs. Bitch 2012. Diese Bücher wurden überarbeitet und erscheinen bis August 2017 in einer neuen Auflage mit neuen Titeln. Auf ihren Lesungen begeisterte die Autorin Ellie Engel die Kinder der Umgebung mit alten russischen Märchen, bis sie selbst von den Hexen-Geschichten so angetan war, dass sie mit Leidenschaft ihrer Fantasie zu der Geschichte Lisa und das magische Hexeneinmaleins 2012 freien Lauf gab. Diese Geschichte wurde runderneuert, mit neuem Cover und neuem Titel Lisa im Bann des Hexeneinmaleins ab September 2015 abermals im Handel erhältlich sein. Gefolgt von Lisa und das magische Schwert 2013, was sie erstmals selbst verlegte. Derzeitig in Arbeit das Buch der Trilogie Lisa und das magische Buch der Schatten, Dezember 2016. Rabrax vom Lilarabenstein erschien 2014. Die Geschichten von Rabrax sind beliebt. Seit Herausgabe wird er in einigen Grundschulen im Ethikunterricht durchgenommen und in vielen Kinderzimmern als Gutenachtgeschichten vorgelesen. Als neuestes Projekt entstehen derzeit einzelne abgeschlossene Geschichten für Kinder über den Raben Rabrax, der mit der Hexe Rabia auf dem Brocken wohnt und viele Abenteuer erlebt, aber auch mit lehrreichen Geschichten viel Wissenswertes erfährt. Im Handel sind bereits Rabrax vom Lilarabenstein und seine Angst vor dem Donner. Rabrax vom Lilarabenstein und die Gespensterstunde. Rabrax vom Lilarabenstein und sein großer Appetit Rabrax vom Lilarabenstein und der Schlafzauber, Weihnachtsgeschichte. Weitere folgen.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Ähnliche Artikel

Social


Newsletter abonnieren

Abmeldung jederzeit möglich