* Assistent
Marisha, das Mädchen aus dem Fass

Artikelnummer: 9783945530061

Eine Stunde jeden Tag darf Marisha das Fass unter der Erde verlassen. Von einer polnischen Familie in einer Scheune versteckt, überlebt sie die Shoah. Gabriele Hannemann hat die wahre Geschichte der Malka Rosenthal, vormals Marischa Dulberg, aufgezeichnet. In kindgerechter Sprache erzählt sie von der Flucht aus dem Ghetto, vom Hunger, von der Angst, vom Tod und vom Überleben Marishas bis hin zu ihrer Überfahrt auf der Exodus nach 'Eretz Israel', dem Land Israel. Hannemann ermöglicht Kindern eine kindgerechte, emotional ansprechende und sensible Erstbegegnung mit der Shoah. Besonders geeignet für den Unterricht.

Kategorie: Biographien


12,95 €

inkl. 7% USt. , inkl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stk


Beschreibung

Altersempfehlung: 10 - 99 Jahre
Erschienen: Dezember 2015
Seitenanzahl: 80
Auflage: 1
Artikelgewicht: 0,40 kg
ISBN: 978-3-945530-06-1

Portrait

Autorenportrait

Autoren-Portrait von Gabriele Hannemann

Gabriele Hannemann, ist Lehrerin für Englisch, Deutsch und Religion. Seit 2004 unterrichtet sie im Rahmen des Bildungsprojektes »Open Mind – Leben mit dem Gelben Stern« (ein Unterrichtsangebot für Klasse 4 bis 13 in Schleswig-Holstein). Sie ist Mitgründerin und 1. Vorsitzende von Yad Ruth e. V. in Hamburg zur Unterstützung von bedürftigen jüdischen Holocaust-Überlebenden in Israel und Osteuropa, speziell im Baltikum und in Moldawien. 2013 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Social


Newsletter abonnieren

Abmeldung jederzeit möglich