* Assistent
Shorty

Der Professor und der kleine Affe

Artikelnummer: 9783779502951

Bob Nelly ist Professor, Spezialist im Bereich der Verhaltensforschung. Auf einer kleinen Insel vor Japan hat er sich gut versteckt im Wald eine Hütte gebaut. Nur wenige hundert Meter entfernt von einer Bucht, in der sich eine Makakenhorde niedergelassen hat. Die Bedingungen sind ideal und Bob Nelly beobachtet mit Staunen, wie eine solche Affengesellschaft funktioniert. Wie die Macht verteilt ist, wer wen belehren darf, wer mitspielen und wer nur zuschauen darf. Schon bald entwickelt Bob Nelly große Sympathien für einen Affen, der sich so ganz anders verhält als der Rest der Horde. Er ist kleiner als seine Altersgenossen und der Professor gibt ihm den Namen "Shorty". Während die anderen jungen Kerle damit beschäftigt sind, ihre Kräfte zu messen und ihren Platz in der Horde zu erobern, spielt Shorty den Spaßvogel für die kleinen Affenkinder oder sitzt allein auf einem Felsen und schaut aufs Meer. Er ist ein Außenseiter, den nur die Jüngsten achten. Bob Nelly hat Mitleid mit Shorty und denkt sich aus, wie es wäre, den kleinen Affen zu zähmen und mitzunehmen. Das sind ganz unpassende Überlegungen für einen Verhaltensforscher und Bob Nelly schilt sich selbst deswegen. Als er aber dennoch eines Tages versucht Shorty einzufangen, erteilt ihm die Horde eine Lehre, die er nie mehr vergessen wird.

Kategorie: Romane, Erzählungen, Tatsachenberichte


12,00 €

inkl. 7% USt. , inkl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stk


Beschreibung

Illustrator: Antje Herzog
Themen: Romane, Erzählungen, Tatsachenberichte
Autor: Andrea Hensgen
Erschienen: 2010
Geschlecht: für Mädchen und Jungen
Buchform: Sonstige
Erschienen: August 2010
Seitenanzahl: 112
Auflage: 1
Artikelgewicht: 0,28 kg
ISBN: 978-3-7795-0295-1

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Social


Newsletter abonnieren

Abmeldung jederzeit möglich